letztes Update

28.08.05

Kardiotechnik

 

Home
Pumpen
Oxygenator
Scripte

 

Seit dem 1. April 2004 mache ich an der Akademie für Kardiotechnik am Deutschen    Herzzentrum Berlin eine 2-jährige Ausbildung zum Kardiotechniker.

Kardiotechniker bedienen in erster Linie bei kardiochirugischen Operationen eigenverantwortlich die Herz-Lungen-Maschine.

                      Kardiotechniker an der HLM

Für die Dauer einer Herzoperation muss das Herz in der Regel stillgelegt werden. In dieser Zeit übernimmt dann die Herz-Lungen-Maschine (HLM) die Funktionen von Herz und Lunge. Dabei wird das Blut aus den Hohlvenen entnommen und läuft über ein venöses Reservoir in einen Oxygenator. Dort wird das Blut mit Sauerstoff angereichert und das Kohlendioxid entfernt, anschließend wird das Blut wieder in die Körperschlagader (Aorta) zurückgepumpt.

Hier ein paar Bilder von Herz-Lungen-Maschinen und deren Prinzip:

                                   

                Modell H20 von Jostra                                                     Modell S3 von Stöckert

 

Prinzip der extrakorporalen Zirkulation (3M Sarns)

 

Hinweis: Einige Bilder auf dieser Seite musste ich zusammen sammeln, sollte der Urheber dieser Bilder nicht einverstanden sein das sie auf dieser Seite veröffentlicht werden, so bitte ich um einen Hinweis per E-Mail. Ich werde unverzüglich die entsprechenden Bilder von dieser Seite nehmen.

Home | Über mich | Kardiotechnik | Karate | Aquarium | Vermischtes | Gästebuch | Links | Kontakt | Impressum

Stand: 28.08.05